Notizen am Rande

Preisträger beim internationalen Vortrags-festival: Siehe NEWS

Die Welt Erfahren....

und diese Erfahrungen teilen, mit dem Hintergrundwissen eines Geografiestudiums, das Ganze verbunden mit anerkannt hoher fotografischer Kunst. Abenteuer, Ästhetik, Forschung.

auf dem Fahrrad durch Afrika, mit Motorschirm im Iran, per Bahn durch Äthiopien, mit dem eigenen Auto nach Nepal, zu Fuß im Urwald des Kongo, mit Flugzeug, Dampfer, Dschunke, Rikscha, Piroge, auf der Ladefläche von LKWs, am Kraterrand eines explodierenden Vulkanes, .... jedenfalls ungeschminkt, in ihrer ganzen Schönheit, mit all ihren Problemen und Gefahren. Hautnah und mitten drin. Auf der Suche nach der Ursprünglichkeit, nach Wahrheit, die Träume leben.